Bode Sterillium classic pure Händedesinfektion

Verfügbar - 100 Artikel verfügbar
Artikelnummer: NJ-PTDP-MGIH EAN: 4031678034741
Normaler Preis €7,94 EUR

inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

Preis pro Einheit 15,88 €  pro l
Größe
Kaufmenge

Lieferzeit

ca. 2-4 Tage

(Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen)

Hersteller-Informationen

Hersteller: Paul Hartmann AG
Hersteller Artikel-Nr.: 9803901
PZN: 04817465

Artikelzustand: Neu

Bode Sterillium classic pure

Die farbstoff- und parfümfreie Variante von Sterillium. Besonders geeignet für die empfindliche Haut. Noroviruswirksam* und begrenzt viruzid PLUS
  • Perfekte Balance zwischen umfassender Wirksamkeit und sehr guter Hautverträglichkeit
  • wirksam gegen Noroviren* innerhalb der hygienischen Händedesinfektion und begrenzt viruzid PLUS
  • farbstoff- und parfümfrei, daher bestens geeignet für besonders empfindliche Haut
  • erhöht nachweislich die Hautfeuchtigkeit bei regelmäßiger Anwendung

Anwendungsgebiete

Ganzjahresprodukt für die hygienische und chirurgische Händedesinfektion. Für alle hygienerelevanten Einrichtungen im Gesundheitswesen und Industrie geeignet. Besonders für Bereiche, in denen zusätzlich Wert auf Farbstoff- und Parfumfreiheit gelegt wird

Technische Angaben

Wirkstoff pro 100 g Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g, Mecetroniumetilsulfat 0,2 g
Wirksamkeit Bakterizid, levurozid, tuberkulozid, mykobakterizid, begrenzt viruzid, begrenzt viruzid PLUS, Polyomavirus
Listung RKI-Liste Bereich A und Bereich begrenzt viruzid, VAH, IHO-Viruzidie-List
Zulassung BfArM Zul.-Nr. 603.00.01
Aussehen transparent, farblos
Dichte (bei 20 ˚C) ca. 0,85 g/cm³
Flammpunkt (gem. DIN 51755) 23 ˚C

Pflichthinweise

Achtung. H226 - Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H319 - Verursacht schwere Augenreizung. H336 - Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P210 - Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P233 - Behälter dicht verschlossen halten. P301 + P310 - BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen. P305 + P351 + P338 - BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P337 + P313 - Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen. P501 - Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

Pflichttext

Sterillium: Wirkstoffe: Propan-2-ol, Propan-1-ol, Mecetroniumetilsulfat.

Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoffe: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g, Mecetroniumetilsulfat 0,2 g. Sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Gereinigtes Wasser.

Anwendungsgebiete: Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. Zur Hautdesinfektion vor Injektionen und Punktionen.

Gegenanzeigen: Für die Desinfektion von Schleimhäuten nicht geeignet. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen oder offener Wunden anwenden. Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen: Gelegentlich kann eine leichte Trockenheit oder Reizung der Haut auftreten. In solchen Fällen wird empfohlen, die allgemeine Hautpflege zu intensivieren. Allergische Reaktionen sind selten.

Warnhinweise: Die Händedesinfektion dient der gezielten Vermeidung einer Infektionsübertragung z. B. in der Krankenpflege. Sterillium classic pure soll nicht bei Neu- und Frühgeborenen angewendet werden. Die Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern soll erst nach ärztlicher Rücksprache erfolgen. Ein Kontakt der Lösung mit den Augen muss vermieden werden. Wenn die Augen mit der Lösung in Berührung gekommen sind, sind sie bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten mit fließendem Wasser zu spülen. Ein Umfüllen von einem Behältnis in ein anderes soll vermieden werden um eine Kontamination der Lösung zu vermeiden. Wenn Umfüllen unvermeidbar ist, darf es nur unter aseptischen Bedingungen (z. B. Benutzung von sterilen Behältnissen unter Laminar Air Flow) erfolgen. Erst nach Auftrocknung elektrische Geräte benutzen. Nicht in Kontakt mit offenen Flammen bringen. Auch nicht in der Nähe von Zündquellen verwenden. Flammpunkt 23 °C, entzündlich. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Präparates ist mit Brand- und Explosionsgefahren nicht zu rechnen. Nach Verschütten des Desinfektionsmittels sind folgende Maßnahmen zu treffen: sofortiges Aufnehmen der Flüssigkeit, Verdünnen mit viel Wasser, Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Nicht rauchen. Im Brandfall mit Wasser, Löschpulver, Schaum oder CO² löschen.

Händedesinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

BODE Chemie GmbH・Melanchthonstraße 27・22525 Hamburg

Die Lieferung dieses Produkts erfolgt nicht an Ärzte, Tierärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser und Wiederverkäufer!